Birdiebuch   

Bahn 1: Mercedes Benz

Par 4
Vorgabe / Hcp. 11
Länge in Meter Herren 304
Damen 277

Überflug auf YouTube

Zu Beginn Ihrer Runde spielen Sie ein Par 4, welches nach einer Länge von ca. 160 m in 2 größeren Stufen zum Grün hin abfällt. Das eingezeichnete Gefälle ist leicht nach rechts auslaufend. Für Longhitter ist nach dem Gefälle ein breiter Fairwaybunker plaziert. Dem Grün auf der rechten Seite vorgelagert ist ein flacher Grünbunker.
VORSICHT - der zweite Schlag zum Grün kann ruhig mit einem Eisen weniger gespielt werden. Linker Hand des Grüns fällt der Hang stark ab und ist dicht mit Bäumen bepflanzt. Auf der rechten Seite des Grün ist der Hang stark hängend und wird vom Nutzweg begrenzt. Auf beiden Seiten ist der Ball dahinter äußerst schwierig zu finden.
Das Grün ist leicht nur nach rechts fallend - Graswuchs beachten. Wird schnell trocken und hart.

Bahn 2: Pentagon Immobilien

Par 3
Vorgabe / Hcp. 17
Länge in Meter Herren 140
Damen 129

Überflug auf YouTube

für die Sonderwertung ?nearest to the pin? bevorzugte Loch ist durch einen Fairwaybunker und zwei Grünbunker links und rechts geschützt.
Der Abschlag muss so präzise wie möglich kommen. Selbst wenn der Ball im Vorgrün auftrifft hat er die Möglichkeit auf das Grün zu rollen. Da das Grün vielfach hoch angespielt wird, sollte bei stärkerem Wind dieser berücksichtigt werden.
Das relativ große Grün ist nur nach vorne offen. Die seitlichen und die hintere Begrenzung sind jeweils kleine ansteigende Hänge. Besonders bei Fahnenpositionen hinter den Grünbunkern sollte der Schlag etwas länger bemessen werden.

Bahn 3: Schneider + Partner

Par 5
Vorgabe / Hcp. 3
Länge in Meter Herren 488
Damen 444

Dieses Par 5 ist durch die links vom Abschlag verlaufene Ausgrenze gekennzeichnet, ebenso durch die als Trennung zur Sparkassen-Bahn fungierende Anpflanzung.
Bei einem Drive von 200 m (Herren) liegt der Ball oberhalb der Absenkung zum quer verlaufenden Bach (gelb ausgeflockt). Die 150 m Marke liegt vor dem Bach. Die Grünbunker links und rechts sind bei einem zu kurzen Anspiel zum Grün gefährlich.
Das Grün ist sehr lang und mit einer großen Stufen versehen. Beachten Sie bitte die Fahnenposition, da das Putten von einer Stufe zu anderen sehr schwierig ist, um die Linie zu halten.

FlyOver Bahn 3 - YouTube 

Bahn 4: Sparkasse

Par 4
Vorgabe / Hcp. 1
Länge in Meter Herren 425
Damen 345

Das in der Vorgabeverteilung mit 1 eingestufte Par 4 ist lang aber selbst durch das Gefälle nicht einfach zu spielen. Der Abschlag sollte nicht übermäßig lang sein, da die Bahn vom See links durchquert wird.
Die 150 m Marke liegt in der Senke. Bei einer guten Platzierung des Balles kann das Grün mit dem sehr guten 2. Schlag ereicht werden.
Vorsichtig ist jedoch beim Anspielen des Grüns geboten: dahinter fällt die Böschung stark ab und die Chance den Ball in dem starken Rough zu finden ist gering. Einen provisorischen Ball zu spielen ist ratsam, wenn der Eindruck besteht, der Ball sei versprungen bzw. über das Grün hinausgelaufen.

Par 5

Vorgabe / Hcp. 5
Länge in Meter Herren 455
Damen 423

Lang und steil präsentiert sich diese als Par 5 zu spielende Bahn auf dem Platz. Nicht nur das der dem Abschlag vorgelagerte See psychologisch ins Spiel eingreift, es ist auch der ansteigende Hang, auf dessen Kuppe der Drive landen sollte. Linker Hand ist in der Auslaufzone ein langer Fairwaybunker platziert,auf gleicher Höhe, rechte Seite ist Wasser, dieses kann von Longhittern durchaus erreicht werden. Der zweite Schlag in Richtung Grün erfordert dann noch eine Länge von über 200 Metern, um das Birdie zu spielen und die Gefahren der beiden Grünbunker sind nicht zu unterschätzen.
Das Fairway ist zum Grün leicht ansteigend und wenn der Ball nicht gerade zum Grün fliegt, verspringt dieser nur allzu leicht nach rechts. Sollten Sie das Grün von der rechten Fairwayseite anspielen, bedenken Sie die Ausgrenze.
Das Grün selbst ist eben und links und hinten durch einen kleinen ansteigenden Hang eingezäunt.

Bahn 6: Bombastus

Par 4
Vorgabe / Hcp. 9
Länge in Meter Herren 346
Damen 328

Ein klassisches dogleg links mit Fairwaybunker, für jene Spieler, die abkürzen wollen. Vorsicht ist geboten in der Absicht über die Anpflanzung spielen zu wollen. Diese und die nachfolgende Fläche ist AUS. Der Drive müsste schon ein Länge um die 250 m haben und darf nicht von seiner Linie abweichen.
Das Grün hängt nach vorne und wird durch einen flachen Bunker geschützt. Ist die Annäherung zu lang bzw. greift der Ball nicht zeitig genug, kann er am hinteren linken Rand bis ins Aus laufen.

Bahn 7: pkl & kmk

Par 4

Vorgabe / Hcp. 7

Länge in Meter Herren 331

Damen 301

Bahn 8: Lexus

Par 3
Vorgabe / Hcp. 15
Länge in Meter Herren 135
Damen 122

Der Anstieg dieses Par 3 Loches ist nicht zu unterschätzen. Der Ball muss so lange wie möglich in der Luft bleiben, um nicht vom Bunker geschluckt zu werden.
Auf dem Grün ist die Neigung nach vorne links. Auf der rechten Seite des Grüns ist ein kleiner Hügel, welcher das Putten, so er in der Linie Ball - Fahne liegt, sehr schwierig gestaltet.

Bahn 9: Consila

Par 5
Vorgabe / Hcp. 13
Länge in Meter Herren 444
Damen 387

Für Longhitter eine Herausforderung. Der Abschlag hat die Richtungsstange auf der gegenüberliegenden Seite als Richtung. Ein Auslaufen des Ball auf dem Fairway ist selten genug, da sich der Hang als Bremse erweist.
Das Grün ist bei einem sehr langen Abschlag mit dem 2. Schlag erreichbar. Leicht rechts halten, da das Fairway nach links abfällt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, versichern Sie sich über die Fahnenposition.

Back 9   

Bahn 10: Thomas Sportwagen

Par 4
Vorgabe / Hcp. 8
Länge in Meter Herren 332
Damen 320

Bei einem Abschlag im Bereich 180 m (Herren) muss beachtet werden, dass der Hang leicht nach rechts abfällt. Der Ball verspringt sehr leicht und landet nur zu oft in dem alten Grünbunker auf der rechten Seite.
Auf der rechten Seite des Fairways und nach dem alten Grün, jeweils hinter dem Wirtschaftsweg, verläuft die Ausgrenze.
Der zweite Schlag zum Grün muss aus einer Schräglage über das Wasser gespielt werden. Tipp: Lieber einen Schläger länger nehmen, hinter dem Grün ist Platz.

Bahn 11: Glöckner Automobile

Par 4
Vorgabe / Hcp. 12
Länge in Meter Herren 317
Damen 282

Der Wald ruft ... so könnte man sagen, wenn Sie die Absicht haben,"tigerline" über die Anpflanzung spielen zu wollen. Eine sichere Abschlagsweite von über 200 m wird gefordert. Wenn Sie sich nicht absolut sicher sind, dass der Ball diese Strecke geschafft hat - spielen Sie ihn - den provisorischen Ball.
Beim Spiel über die Mitte des Fairways sind es ab dem Fairwaybunker rund 130 m bis zum Grün. Durch die Bunker sehr gut geschützt, sollten Sie dieses gleichmäßige runde Grün hoch anspielen.

Bahn 12: Waltmann-BGV

Par 4
Vorgabe / Hcp. 2
Länge in Meter Herren 399
Damen 353

Der Abschlag muss ganz genau sein und sollte auf dem nach der Senke folgenden linken Plateau landen. Diese Spielbahn ist besonders durch seine starke Neigung nach rechts gekennzeichnet.
Bei 2 langen und präzisen Schlägen können Sie das Grün erreichen - aber nehmen Sie lieber hier einen Bogey in Kauf bzw. einen glücklichen Punkt ohne Risiko.
Ab einer Entfernung von 80 m steigt die Bahn wieder an bis zum ebenen Grün.

Bahn 13: augensturm

Par 5
Vorgabe / Hcp. 4
Länge in Meter Herren 431
Damen 400

Das Fairway fällt leicht nach links ab. Der zu spielende Abschlag orientiert sich an der Fairwaymitte. Optimal ist dieser, wenn der Ball links neben dem Baum zur Ruhe kommt. Der zweite Schlag geht über die Senke und das gegenüberliegende Fairway steigt dann etwas an.
Das flache und ebene Grün ist mittig anzuspielen. Geschützt wird es durch die beiden vorderen Grünbunker links und rechts.

Bahn 14: Oppacher

Par 4
Vorgabe / Hcp. 16
Länge in Meter Herren 340
Damen 306

Mitte Fairway und dann über den Hügel zum tiefergelegenen Grün. Aber - gehen Sie vor und schauen sich die Fahnenposition an.
Suchen Sie Ausrichtungspunkte und spielen einen präzisen 2. Schlag Richtung Grün, denn dahinter liegt ein steiler Hang und dieser endet in einem sehr dichten Waldbereich. Dieser begrenzt und umgibt das Grün mit seinen unterschiedlichen Neigungen und den beidseitigen Grünbunkern.

Bahn 15: Mr. Dresden

Par 3
Vorgabe / Hcp. 6
Länge in Meter Herren 185
Damen 152

Die letzte Waldbahnen fordert Sie zu einem langen platzierten Abschlag entlang dem rechten Waldrand, das ist die optimale Linie. Der Baum auf der linken Seite der Spielbahn ist oft ein großer Störenfried. Das Grün ist links und rechts durch Bunker verteidigt.

Bahn 16: Creditreform

 

Par 4
Vorgabe / Hcp. 18
Länge in Meter Herren 306
Damen 256

Richten Sie Ihren Abschlag auf die Mitte des Fairways aus und spielen Sie den nächsten Schlag zum tieferliegenden Grün.
Die Spielbahn ist zum Grün leicht abfallend - hier lieber einen Schläger kürzer wählen und den Ball auf das nach vorne hängende Grün laufen lassen. Hinter dem Grün ist ein Hang.
Die beidseitig eingebrachten Grünbunker lassen einen mittleren Korridor.

Bahn 17: Wempe Dresden

Par 3
Vorgabe / Hcp. 14
Länge in Meter Herren 174
Damen 165

Überflug auf YouTube

Dieses Par 3 ist mit dem Anstieg "länger" zu spielen, d. h. es kann ein Schläger mehr sein, als Sie sonst für diese Entfernung nehmen. Das Grün ist links und rechts jeweils mit einem Bunker gut verteidigt. Links hinter dem Grün befindet sich ebensfalls noch ein Bunker.

Das Grün ist erhöht und dadurch vom Abschlag aus nicht direkt einsehbar. Fahnenposition und Windrichtung beachten.

Bahn 18: Porsche Zentrum Dresden

Par 5
Vorgabe / Hcp. 10
Länge in Meter Herren 444
Damen 394

Der Abschlag sollte im unteren Drittel des dem Weg folgenden Hanges auftreffen. Dann hat er genug Drall, um noch ein ganzes Stück den Berg hinauf zu rollen. Longhitter sehen die Richtungsstange als ihr Ziel und d. h. ein Drive von 250 m & mehr. Die Bahn ist für ein Par 5 nicht lang aber durch das Wasser sehr gut verteidigt.

Das Inselgrün als krönender Abschluss der Runde gilt als die Herausforderung und erfordert noch einmal Ihre Konzentration.

Sollten Sie mit dem Abschlag 30-40 Meter über den Weg sein reicht vielfach ein Eisen 9 oder 8 für den zweiten Schlag, um den Ball vor den Teich zu legen.

Bahnbenennung   

Bahn   1: Mercedes Benz

Bahn   2: Pentagon Immobilien

Bahn   3: Schneider + Partner

Bahn   4: Sparkasse

Bahn   5: Leicht Juweliere

Bahn   6: Bombastus

Bahn   7: pkl & kmk

Bahn   8: Lexus

Bahn   9: Consila

Bahn 10: Thomas Sportwagen

Bahn 11: Glöckner Automobile

Bahn 12: Waltmann-BGV

Bahn 13: augensturm

Bahn 14: Oppacher

Bahn 15: Mr. Dresden

Bahn 16: Creditreform

Bahn 17: Wempe Dresden

Bahn 18: Porsche Zentrum Dresden